18. Februar 2013 | Kategorie: Allgemein
Autor: Mann

Harald Siepermann ist tot.

Der in Hamburg lebende Zeichner Harald Siepermann ist tot. Wir sind dem Comic- und Animationszeichner eng verbunden. Mit Kwak hat er einer literarischen Figur von Herman van Veen sichtbar Leben eingehaucht. In einer umfangreichen Schau 2007  konnten wir sein Werk im Museum Goch präsentieren. in einem Workshop unterrichtete Siepermann mit großem Engagement Gocher Kinder. Mit dem Kwak-Haus im Gocher Stadtteil Kessel entsteht eine wunderbares Haus für behinderte und nichtbehinderte Kinder und ihre Familien. Deshalb heißt es berechtigt: Goch ist Kwak-Stadt!

Unvergesslich der Gocher Kwaktag für die Kinderrechte 2007.
http://www.youtube.com/watch?v=J6AZsIrkXxk

Hinterlasse eine Antwort

*